• Bike
  • see 2
  • RHB
  • BerninaPass
  • lago saoseo 1
  • Landschaft Valposchiavo
  • Berge
  • Kornblumenfeld 2

ToDo

Geniessen Sie die vielfältigen Angebote in der herrlichen Natur des Valposchiavo! Biken, Wandern, Minigolf, Tennis, Schwimmen und im Winter Schlittschuhlaufen – das Valposchiavo lockt mit vielfältigen Aktivitäten. Das Hotel stellt kostenlos Bikes zur Verfügung. Auch die Nutzung der Sandtennisplätze und der Eintritt für das Hallenbad Poschiavo sind im Hotelpreis inbegriffen. Auch die Skigebiete Bernina/St. Moritz sind im Winter bequem erreichbar.

Biken

Bike

Das Sporthotel bietet alles, was Biker sich wünschen: Das Hotel liegt zentral an der wichtigen Berninastrasse und ist idealer Ausgangspunkt für Touren durch eine der abwechslungsreichsten Landschaften der Alpen. Biken zwischen den Weinbergen des Veltlins und den Gletschern des über 4000 Meter hohen Bernina-Massivs ist ein besonderes Erlebnis. Zusätzlich verfügt das Hotel über ein Bikecorner mit Routenkarte und Informationen rund ums Biken, Bikewäscheservice, eine abschliessbare Bike-Garagen sowie einen Trocknungsraum für Material und Bekleidung.

Bruno Raselli ist selbst ein leidenschaftlicher Mountain-Biker und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit den lokalen Bike Spezialisten und engagiert sich als Präsident bei der Alta Reza Bikehotel Gruppe. Er berät Sie gerne persönlich und bietet individuelle Touren an.

 

Kostenlose E-Mountainbikes Probefahrt

Dank unserm Partner M1 Sporttechnik haben Sie die Möglichkeit während Ihres Aufenthaltes, eines der bestem E-Mountainbikes auf dem Markt kostenlos zu testen. www.m1-sporttechnik.de

Bernina Express – UNESCO Weltkulturerebe

RHB

Eine tolle Attraktion ist auch der Bernina Express der Rhätische Bahn (UNESCO Weltkulturerebe), die von Tirano, im italienischen Valtellina auf 400 m.ü.M. bis zum Bernina Hospiz auf 2253 m.ü.M. hinauffährt. Die Bahnhöfe in Tirano, in Poschiavo und auf dem Passo del Bernina sind hervorragende Ausgangspunkte für ausgedehnte Bike- und Wandertouren.

 

Kunst & Kultur

In der Vergangenheit war das Puschlav Schauplatz abenteuerlicher Reisen, Drehscheibe innovativer Strömungen zwischen Nord und Süd, Ort der Begegnung und des Aufeinandertreffens. Heute bieten die linguistischen, kulturellen, sozialen, architektonischen und geographischen Besonderheiten einen enormen Reichtum, der sich auch in der grosszügigen Gastfreundschaft, der Raffinesse kunsthandwerklicher Erzeugnisse und einem vielseitigen Tourismusangebot äussert (Museen, Führungen, Lehrpfade, Valposchiavo mit Kindern, Handweberei)

ONLINE RESERVATION

Wandern

lago saoseo 1

Das Valposchiavo ist ein Wanderparadies Auf über 250 km markierten Wanderwegen können Naturliebhaber die Ferienregion kennenlernen. Die unzähligen Routen zwischen dem 3905 m.ü.M schneebedeckten Piz Palü, dem höchsten Punkt des Tals und der 429 m.ü.M. tiefen Ebene an der Grenze bei Tirano warten darauf, entdeckt zu werden. Wanderkarten sind beim Tourismusbüro erhältlich.

Eine tolle Attraktion ist auch die Rhätische Bahn, die von Tirano, im italienischen Valtellina auf 400 m.ü.M. bis zum Bernina Hospiz auf 2253 m.ü.M. hinauffährt. Die Bahnhöfe in Tirano, in Poschiavo und auf dem Passo del Bernina sind hervorragende Ausgangspunkte für ausgedehnte Touren.

www.valposchiavo.ch | Wandertips

Bootstouren auf dem Lago di Poschiavo

see 2

Entdecken Sie den Puschlaversee mit seiner bezaubernden und romantischen Szenerie vom Deck des Schiffes Sassalbo. Das vielfältige Programm ist ein unvergessliches Erlebnis für Gross und Klein. Weitere Informationen zu den Touren, Programm und exklusive Miete finden Sie auf www.sassalbo.ch.